BORG OBERNDORF

BORG OBERNDORF

Projekt Details

 

Jahr: 2016

Status: Wettbewerb

Salzburg, Oberndorf

BORG OBERNDORF

Das grundsätzliche Ziel des Entwurfes ist es, eine optimale Raumstruktur für die einzelnen Funktionsbereich zu schaffen um reibungsfreie, funktionale Abläufe sicherstellen zu können. Im überdachten Bereich an der Südwest Seite des Gebäudes befindet sich der Haupteingang. Im Windfang haben die Schüler die direkte Zutrittsmöglichkeit in die Garderobe. Die Aula ist der zentrale Kommunikationsbereich und setzt sich aus Aufenthaltsbereich, Pausenbereich, Bibliothek und Sprechbereich zusammen. Sie lässt sich über den gedeckten Vorbereich bis zum Vorplatz räumlich erweitern. Bei größeren Veranstaltungen wie z.B. Schulbällen lässt sich der Turnsaal direkt von der Aula aus mitbespielen. Der großzügige Luftraum erweitert die Kommunikationsfläche vertikal über alle Geschoße und selbstverständlicht die Orientierung bei gleichzeitiger räumlicher Differenzierung. Das Gebäude lebt von den vielfältigen Blickbeziehungen im Inneren und nach Außen.

Im Team.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen